Allgemein

Das bin ich!

Ab kommender Woche bin ich wieder bereit!

…bereit, dem Schulalltag die Farbe zurückzugeben…
…bereit, Lernen in glanzvolles Licht zu rücken…
…bereit, die dunklen Schatten, die schulische Aufgaben oft werfen, zu überwinden.

Wer ich bin?

Ich bin Elisabeth Feurstein und habe im Februar 2022 ELISABUNT gegründet. Eigentlich bin ich ja passionierte Lehrerin für Mittelschulen und dennoch schlummerte schon lange der Wunsch in mir, etwas eigenes auf die Beine zu stellen.

Fernab von Zeitdruck entstehen in meinem „Räumle“ neue Lösungsansätze für schulische Herausforderungen.

Ich sehe mich in meiner Arbeit weder als Beraterin, noch als Lehrerin, ich begleite Kinder und deren Eltern mit meinem Wissen und meinen Erfahrungen beim „Knotenöffnen“.
Ich begleite Lernende auf ihrem Weg vom „Ich brauche!“ zum „Ich kann!“

Ich hatte schon lange das Bedürfnis, dem Lernen auf die Spur zu gehen. Durch meine Karenzzeit und dem Umstand, dass zeitliche Flexibilität mit drei Kids für mich sehr wichtig ist, hab ich mich getraut. Und was soll ich sagen? Ich bin sehr glücklich darüber!

Und so arbeite ich nun sehr individuell und kann Fragen ganz gezielt angehen: Warum fällt es manchen Kindern so unendlich schwer zu lernen?
Wie funktioniert echtes, nachhaltiges Lernen wirklich?
Was muss dafür gegeben sein?
Welche Potenziale schlummern in unseren Kindern, die im Schullalltag einfach keinen Raum bekommen (können)? (Und es sind unendlich viele!) Welche Rolle spielt das Thema „Beziehung und Lernen“? (Diese Antwort kann ich mir nicht verkneifen – sie ist immens!!!)
Was läuft in unserem Bildungssystem sooooo schief?
Wie kann Lernfreude erhalten werden? Wie bereiten wir unsere Kinder bestmöglich auf die Zukunft vor, die ziemlich viele Herausforderungen bereit hält?

Und so freue ich mich auf viele schöne Begegnungen, Workshops, Gespräche und Learnings!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.